Letztes Feedback

Meta





 

I got the Feelin...

...that this Week was a good,good Week.

Hach ne, Leute, ich bin grad wunderbar gelaunt, deswegen hab ich kurzerhand beschlossen, euch wieder zu schreiben:D  Ich hätt das natürlich auch so gemacht.

 

Dienstag:

Dienstag war der Tag der Ruhe. Dementsprechend hab ich lange geschlafen und mein da noch angeschlagenes Knie geschont. Nachmittags war ich dann bei Laura, zur Auswertung der Fotos des Vorabends...Meine Fresse, lachen kann sooo gut tun

Laura hat währenddessen mit Julia geschrieben, und die beiden haben kurzum beschlossen, shoppen zu fahren...und das NACH Karneval.

Abends hab ich dann noch Hausaufgaben gemacht und gezockt.

Zitat des Tages: Auf dem Bild siehst du bekifft aus...Auf dem auch!

 

Mittwoch:

Mittwoch hatte ich mal wieder Schule...zwar erst zum 3ten Block, das änderte aber nichts daran, dass es für mich so war, als hätte ich die Woche niemals frei gehabt. Es lief wie immer.

4.Block Literatur: Heute ham wir angefangen, die Gerüste fürs Bühnenbild aufgebaut. Es sieht gut aus und, vor allem, es hält so, wie es soll! Bämg!!!!!!

Nachmittags hab ich an meiner Facharbeit schreiben wollen, aber daraus wurde nichts, weil die Testversion für Microsoft Offica abgelaufen war. Jetzt muss ich warten, bis das morgen oder Dienstag hier ankommt, habs nämlich Samstag noch bestellt.

Abends kam dann Laura zu mir(richtig gelesen, sie kam zu mir),und ich merke es immer wieder, ich brauch nur ihre Gesellschaft, und es wird sofort lustig. Ein Phänomen Nachher hat meine Mama mich bezüglich Laura ausgequetscht... Nicht, dass ich irgendwas gesagt hätte.

Zitat des Tages: Jetz hab ich mir Wissen angeeignet,Boah. Nicht, dass ich das jemals brauchen werde.

Donnerstag:

Donnerstag war DER Horrortag. Ich hatte später Schule, konnte aber wegen des Termins zur Nachuntersuchung um 8:30 Uhr(!) nicht ausschlafen. Der Arzt meinte, ich hab nochmal Glück im Unglück gehabt, muss aber in der nächsten Zeit gut aufpassen...ernüchternd.

2.Block hatte ich dann Bio... nach dem Unterricht ruft Frau Zuber mich zu sich und meint zu mir, ob ich mir nicht mal überlegen wolle, wie's mit ner Ausbildung anstatt Abi wäre, weil sie mir das kaum zutrauen würde... Ich dacht, ich spinne! Sollen Lehrer einen nicht eigentlich aufbauen und ermutigen? Ich glaub, die Frau hat ihren Beruf verfehlt. Aber es sollte noch dicker kommen! In E-Lehre hab ich dann  mal kurz was von der Tafel abgeschrieben, deswegen kurz nicht aufgepasst. Genau in dem Moment fragt Frau Schmoltzi mich was, und ich konnte natürlich nicht antworten, denn ich hatte ja nicht aufgepasst. Dann ist die Frau 'n bisschen ausgerastet und meinte, dass sie nicht verstehen kann, was so Jungs wie ich, Jungs, die die ganze Zeit nicht aufpassen, auf dem Gymnasium verloren haben und das solche Leute zu nichts taugen würden. Der gesamte Kurs saß mit offenem Mund oder entsetztem Gesicht da.  Und bei mir hat dann kurz das Gehirn ausgesetzt, ich hab meine Sachen gepackt und bin gegangen, 15 min vor Schluss. Paukenschlag.  Nachmittags Gruppenstunde war dann mal was anderes, Doro hat Gruppenstunde gemacht... mehr brauch ich glaub ich nicht sagen. aber dass, was dabei rausgekommen ist, ist demnächst bei uns in Horrem in der Kirche ausgestellt. Alle angucken kommen!

 Zitat des Tages: dein Leben mobbt dich grade, oder?

Freitag:

Freitag war so ein sinnloser Schultag, das hätte man sich echt sparen können. Sowi war schon fast wie immer, es kommt nichts richtig sinnvolles bei rum. 3.Block Deutsch hab ich blau gemacht, weil die ganzen Leute ausm Soport-LK ja noch in Österreich waren, und dementsprecehnd wäre ich der einzige in der letzten Reihe gewesen, und da Deutsch so schon langweilig ist, bin ich lieber weggeblieben...aber Funken hatte auch frei und so ham wir in der Cafe den Kicker 'n bisschen beherrscht.

Zitat des Tages: Ey, wir brauchen mal bessere Gegner

Samstag:

Samstag war DER Tag schlechthin. Vormittags hab ich Zeitungen ausgetragen, und ihr erratet nicht, wer mit mir  gekommen ist(..... hier für jeden Punkt einen Buchstaben einfügen). Wenn man Gesellschaft hat, macht's gleich viel mehr Spaß, vor allem, wenn's so bezaubernde Gesellschaft ist. Nachmittags hab ich dann meinen PC repariert, da war irgendein Teilchen in den Kühler geflogen, und das musste ich rasuholen. Was dabei passiert ist, behalte ich mal lieber für mich.

Um 11 Uhr abends wurde ich dann von Laura und dem Rest vom clan gefragt, ob ich nicht noch den Berg hochkommen will, zu Pizza und Filmen. Da hab ich dann natürlich nicht nein gesagt. Geguckt ham wir dann Scarie Movie 2 und Madagascar 2. Es hat sich aus meiner sicht absolut gelohnt, noch zu Laura zu gehn, weils einfach ein unvergesslicher Abend war(Erklärung bleibt an diesem Punkt aus, das geht euch nichts an). Ich war dann entgegen meiner Aussage zu meiner Mutter doch erst nach 2 zu Hause(3 Uhr wars im Endeffekt), aber das wra's absolut wert!.

Zitat des Tages: Nein, du? Nein, du?

Sonntag:

Heute war der absolute Gammeltag, ich hab genau nichts gemacht. Doch, Ich war mal wieder Basketball spielen, mittlerweile darf ich ja wieder xD. Aber ansonsten hab ich echt nix gemacht außer Zocken, Filme gucken und darauf warten dass Laura on kommt, denn ich wollte ihr eigentlich heute was sagen, jetz hab ich aber vergessen, was es war... naja, Scheiße passiert manchmal!

Und, wie immer zum Schluss (tätätätääääääääääää: die Grüße, an

-den mit der Nase in HD

-meine kleine Cousine

-den, der Mädchen mit deiner Uhr ne blutige Nase haut

-die Tee-Tänzerin

-den Riesen

-die mit der niedlichen Hündin

-den, der mit einem Sommerreifen fährt

-den, der jetzt Snowboarden kann

-den, der in Mathe gefehlt hat

-den, der warscheinlich zu Recht auf seine Freundin sauer ist

-die, die mit meinem Cousin zusammen ist

-den, der mich heute ausm Bett geklingelt hat

-die beiden, die gestern Abend auch da waren

-den Oberältesten

-den mit dem Vierfachkinn

-den, der für mich beim Euroshop bestellt

-den, dem ich noch 20€ schulde

-die, deren Referat ich doch nicht mehr habe

-die halbe Portugiesin

-den mit den pinken Zigaretten

- die, die meint, etwas in Sachen Liebe falsch zu machen

-den, der Karneval Dienst hatte

-den ausm Fitnessstudio

-die, die sich auf Steine Stellt und sich dan groß fühlt

-meine bezaubernde Gesellschaft vom Samstagvormittag

und zu guter letzt den, der noch mein Madden-Game hat

bis Nächste Woche, ihr malevolenten Neider!

The Man

 

21.2.10 20:19, kommentieren

Werbung


Welcome to the Good Life...

Sodele, jetz wo Karneval vorbei ist, werd ich über selbiges berichten.Viel mehr gibt's trotzdem zu berichten.

 

Donnerstag:

Donnerstag hatte ich später Schule, was aber nicht heißt, dass ich ausgeschlafen habe. Im ersten Block mit den Jungs vom Sport-LK im Kaufland getroffen, um "Feuerwasser" zu holen. Ich hab sowohl Einkauf als auch Konsum in Grenzen gehalten, weil ich ja noch Tabletten genommen habe.Wir sind dann leicht beschwippst in die Sporthalle gegangen, wo die ganzen Sportkurse Spiele gegeneinander gemacht haben.Wir saßen dann oben auf der Tribüne Party gemacht. Ich sag nur Humba Täteräää und Oh, Adele. In Reli ham wir dann nen Film geguckt, der aber an Sinnlosigkeit nicht mehr zu überbieten war. Wer's genau wissen will, der schaue sich" Der Sinn des Lebens"an.

Nachmittags bin ich dann erst mit Daniel nach Köln gefahren, war aber überall schon voll. Als dann ein Kollege von Daniel anrief, ham wir uns kurzerhand auf den Weg nach Bergisch-Gladbach gemacht(richtig gelesen). Es wurde ein verdammt lustiger Abend mit Party und Schlägerei....

Zitate des Tages:

-Wir singen HUMBA;HUMBA;HUMBA,TÄTTERÄÄ!!!!!!

-Das war doch viel zu leise!

-Ich schenk dir einen Haifischzahn

-Ey,Geil,Geil,Geil!

Freitag:

Freitag hab ich mich mal ausgeruht, aufgrund meiner Verletzung war das auch absolut nötig.Den ganzen Tag rumgegammelt, gezockt,Hausaufgabengemacht, Facharbeit weitergeschrieben,gegessen und geschlafen.Dementsprechend fällt der Tag flach.

Zitat des Tages: Ich bin irgendwie....kapott

 

Samstag:

Samstag hab ich dann vormittags meinen PC repariert, da war irgendwas mit dem Lautsprecherinput, ich weiß nicht,was es war, aber irgendwie hab ichs wieder hingekriegt. Samstagabend hab ich mich mit der Oberrunde bei der Feuerwehr getroffen, für mich war das eher so'n Vortrinken, aber für andere war es wohl was besser(nich war mein lieber Daniel).  So gegen 10 Uhr hab ich mich dann auf den Weg zur Mensa gemacht, aber bis wir da drin waren..., echt nich schön. Es war aber mit meinen Besten mal wieder ein Super-Abend.

Zitate des Tages: 

-Komm, wir gehn mal spähen

-Jupp,Bäumchen?

-Prost ihr Säcke!  Prost du Sack!

-Hey, da bist du ja(hier zählt mehr der Gesichtsausdruck als der Spruch)

- hörst du den Wasserfall?

Sonntag:

Sonntag bin ich relativ früh aufgestanden, weil Zimmer säubern angesagt war.Nicht, dass ich um 2Uhr morgens noch ein Valntinstagsgeschenk weggebracht habe,aber egal. Jetzt sieht's hier wenigstens ein bisschen ordentlicher aus. Kurz nach dem Mittagessen hab ich dann Markus abgeohlt und wir sind mit Daniel noch hoch nach NBO gegangen, da ging der Zug,und weil Micha da mitgegangen ist, mussten wir den natürlich gucken. Weil uns allen furchtbar kalt war, ham wir uns dann ziemlich beeilt, in die Halle zu kommen, wo es direkt gefühlte 20° wärmer war, zur Erleichterung der Mädels. In der Halle wurde dann erstmal was getrunken, so, wie es sich gehört^^. Wir ham dann auch getanzt,gefeiert und es gab sogar ne Polonaise(!) GEIL,Ey

Zitat des Tages: "Die is aber Knackig." "Ich hätt sie lieber mit nem K weniger." "Hä?" "Nackig."

Montag:

Montag war die absolute Härte, ich weiß nicht, wann ich das letzte mal so viel gesoffen hab. Aber ich weiß noch alles und ich hab keinen Mist gebaut.

Angefangen hat das schon so gegn 2Uhr, wieder mit der Oberrunde, wieder Zuch gucken, diesmal den Großen in Horrem unten. Ich versuch mal mit Smileys zu beschrieben, wie das war. Das sollte reichen.Ich bin mal auf die Fotos gespannt.Abends bin ich dann mit den Üblichen Verdächtigen nach Kerpen zur Jahnhalle gefahren. Da wir schon Karten hatten, mussten wir nicht mal anstehen . Drinnen hat echt der Bär gesteppt(Nein, Daniel war nicht da!). Ich hab Leute wiedergesehen, von denen ich nicht erwartet hätte, sie irgendwann nochmal zu sehen. Das beste Beispiel hierzu ist ein Ex-Messdiener der Extraklasse(ratet mal, wer hier gemeint ist, unten werdet ihr sehen, ob ihr recht hattet).Es war mit ziemlicher Sicherheit die BESTE Nacht dieses Monats(fast 100%ig sicher), weil sich einfach so was ereignet hat,unbeschrieblich.

 

Zitat des Tages: Ey, ich fall vom glauben ab, ausgerechnet den T.......(Buchstaben hier einfügen)treff ich hier!

Zu guter letzt gibt's wie immer noch Grüße, und zwar an:

-den, der seinen Text nichmal angeguckt hat

-die mit der Axel F.-Brille

-die beiden, die im Moment Snowboard fahren

-die Pik-3

-den, der Karneval die Fotos gemacht hat

-die süße bloden Biene

-Meine Meerjungfrau

-Tactonic Timo

-den Karnevals-Türken

-Mr.Davud

-die brünette Alice im Wunderland

-HBK in Person

-den alten Praten

-die blonde Frohnatur

-den, der seine Augen nicht bei sich behalten kann

-die beiden aus Bornheim

-den Teilzeitsoldaten

-Edge aus der Feuerwehr(wie geil ist der denn,bitteschön)

-die beiden, von denen es immer die meisten Fotos gibt

-den, den ich seit langer Zeit nicht mehr gesehen hab

-Mein Schätzchen

-die, die von irgendwelchen Kerlen per Webacm belästigt wird

-und zu guter letzt den, den ihr eben erraten durftet, zu Aufklärung, es ist MARKUS TÖNSHOFF!!!!!(ich hab soger n Beweisbild)

das wärs dann für's erste, bis Sonntag.

Macht euch vom Acker, ihr Fucker!

The Man

 

 

1 Kommentar 17.2.10 19:03, kommentieren

Wieder ne Info...

HEYHO!!!!!!!!!!!!!

Keine Angst, ich hab euch nicht vergessen und wurde auch nicht wieder gekickt, wir ham nur Karneval, deswegen hab ich grad weder Zeit noch Lust noch bin ich in der Verfassung, was zu schreiben. Ab Mittwoch gehts hier aber wir gewohnt weiter.

 

Grüße

The one and only Legend Killer

16.2.10 14:48, kommentieren

Kurzinfo!

Holla ,mi Amigos

Nur ganz kurz:

Der nächste Eintrag folgt doch erst am Sonntag, weil ich mich am Knie verletzt hab und deswegen am Wintersportkurs nicht teilnehmen darf. Also nicht wundern, wenn da Dönerstag noch nichts neues steht

Gruß

The Man

1 Kommentar 10.2.10 15:03, kommentieren

I'd like to make myself believe, that planet earth turns slowly...

Hallo, Freunde von Sport und Entertainment. Direkt vom Ring meldet sich...Nein, nicht Carsten Schäfer, ich bins nur, und ich bin froh, euch doch noch schreiben zu können, weil mein router schon seit Wochen Stress macht. Aber ich habs ja doch noch hingekriegt

Montag:

Angefangen mit Literatur, wir kommen in die Aula und.. KABOOF! steht da ein komplettes Bühnenbild aufgebaut! Schade, dass es nicht unseres war, aber ich bin davon überzeugt, dass unsere Bühnebildner dass genauso gut hinbekommen(lest ihr das? das war kein Lob, das war ne Aufforderung! Wehe, wenn nicht!)Ansonsten hab ich mich in Literatur auf die faule Haut gelegt und den lustigen Proben gelauscht xD. War großartig

2.Block Sowi hab ich dann mit Patrick ausm Literaturkurs diskutiert, wie man unser Bühnenbild optimieren könnte. Ist nicht viel bei rumgekommen.

3.Block Englisch... Lehrer, ich, mehr gibt's nicht zu erzählen

7te Stunde ist wegen ner Lehrerkonferenz ausgefallen...geil! Mehr Zeit für andere Dinge,z.B. Facharbeit. Die nimmt langsam echt Gestalt an.Abends dann mit Laura geschrieben. Dabei kam dann mein absoluter Monatstiefpunkt bei raus, den ich aber lieber für mich behalte(ja ich weiß, wir haben erst Anfang Februar, aber schlimmer wirds diesen monat unter garantie nicht).

Zitat des Tages: Das führt zur Splenomy..Kacken,Kacken!!!

Dienstag:

Schön ausschalfen, weil um 11:45 erst Schule. das is echt alle 2Wochen immer herrlich! Besser wirds nur dann, wenn man im LK schön punkten kann

Zu hause dann rumgeeiert, Hausafugaben gemacht und laufen gegangen(!)

Zitat des Tages: Mensch Martin, du siehst ja echt....scheiße aus! 

Mittwoch:

Wieder Später Schule, diesmal um 10. Es fing an mit Sport und Hochsprung. Ich hab die 1,50m zwar gepackt, aber danach tat mein Knie wieder höllisch weh, ich glaub, ich muss mal wieder zum Physio.

3.Block Mathe. Ich wollte ja eigentlich nicht hingehen, aber außer Laura hatte keiner frei und aufgrund des "Fiaskos" von Montagabend hab ich mich zu Mathe geschleppt. Hat sich aber gelohnt, ich hab fett abgesahtn und die Konkurrenz als aussehen lassen. Machmal muss man halt na sich selbst denken

4.Block Literatur. Ich hatte wieder nix zu tun, aber keinen Bock, die Chillkröte zu spielen, daher bin ich mit Felix und Erdmann ind die Bibi gegangen und hab mit denen nen Teil des Zwischenstücks umgeschrieben. Die Fraz aus der Bibi war vllt. stinkig, dabei waren wir brav

Erdmann hat sich dann mit der angelegt. Ich hab gemerkt, wenn Erdmann nicht da ist, ist's langweilig.Mit ihm dafür umso lustiger

Zitat des Tages: Sie können vernünftig mit mir reden, ich bin 19 Jahre alt!

Donnerstag:

Auch Donnerstag hatte ich auch wieder später (ihr merkt, ds ist meine Ausschlafwoche) Im 2ten Block dann bio, da hab ich dann mal mich richtig häufig gemeldet, bei mir in Bio ziemlich ungewöhnlich. Blöd nur, wenn man jedesmal übergangen wird.

3.Block E-Lehre, Frau Schmoltzi hatte wieder iher 5 Minuten, in denen sie die Männerwelt fertigmacht. Diesmal hieß es, Maänner wären absolut faul und nur Frauen würden sich ehrenamtlich engagieren. Da ich inzwischen seit 9 Jahren Messdiener bin(ihr lest absolut richtig: 9 Jahre),konnte ich mir das natürlich nicht gefallen lassen und hab ordentlich gekontert.

Gruppenstunde war extrem witzig. Wenn man ein Abwerfenspiel spielt, ist es auch nach dem 100ten mal lusitg, wenn man ein Kind abwirft und dann aus irgendeinem Winkel "Pamm, Headshot" hört.

Zitate des Tages: 1.) Bämm, Headshot!

                         2.)Ich würd sagen, du hast du Schmoltzi geownt.

 

Freitag:

Ausnahmsweise mal um 8 Unterricht gehabt, Sport-Theorie. Gesprochen ham wir dann über den Wintersportkurs nächste Woche. Das gibt was...

2.Block Sowi hab ich dann wegen Akuter Unlust verpasst, Freiblock war aber lustig, schön rumphilosophiert.

3.Block Deutsch war sinnfrei, weil wir jetzt ne neue Lektüre haben, und ich die noch nicht bestellt hatte. Daher konnt ich ne Runde ratzen.

7te Stunde Mathe und ausgerechnet Moralapostel Tamara war nicht da! Diejenige, die immer verurteilt hat, dass ich nicht zu Mathe komme, kommt selbst nicht! Glaub ich's denn? Aber auch ohne Tamar wars lustig, denn Heller war ja da *grins*

4.Block Reli.... Das grenzt mittlerweile an Folter! Immer nur Bibeltexte leses und Aufgaben dazu bearbeiten... GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHN

 Zitat des Tages: "Tipp den mal an!" "Martin!" "Hmm, was?"

 

Samstag:

Dick ausgeschlafen, bis halb 1! dann gezockt, FC geguckt und abends zum Wrestling-zocken zu Daniel gegangen. Wer uns beide kennt, weiß, dass es um 4 Stichworte geht:

-Wrestling

-Bier

-Weiber

-Bundesliga

 Ich war dann so um 1 Uhr zu Hause, aber es war verdammt lustig

Zitate des Tages:

-Wirst du auch nochmal wach?

-Old School

-Jaaahaaa, Mr.Davud

-ey, isch hab auch noch eh..Bier!

-Razors EDGE!!!!!!!!

-Fullfill Fantasy, Alter

-Lass mal Legacy verprügeln

-Wir brauchen neue Opfer

 

Sonntag:

Auch wieder ausgeschlafen und gezockt. das is inzwischen Wochenend-Standard. Dann aber rausgegangen un dbis zum Mittagessen Basketball gespielt. Nach dem Mittagessen, dann mit meinem Bruder Basketball gespielt, blöde hingefallen und schön am gesunden rechten Knie wehgetan. Mal sehen, was damit ist. Jetzt sitz ich hier und schau mir den Super Bowl an, der noch bis 4:30 geht...

 

Zu guter letzt noch die Grüße, und zwar an:

-den, der sich einen Lebenstraumerfüllt hat

-den, mit dem ich immer übern FC rede

-den Erzbischof

-die Küchenschabe

-die, die im Mai Abi macht

-die, die mich vermissen wird(davon geh ich mal aus), weil ich immer mit ihr schreibe

-die die sich im Kopf der gerade genannten eingenistet hat

-den Otto xD

-die, die mir beim Schwimmtraining helfen will

-den, der garantiert auch den Super Bowl guckt

-den Superbeliebten

-den, der Laura immer stalkt

-den, der in Mathe da sein MUSS

- die beiden, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie zusammen kommen

-den verrückten aus Literatur

- die, deren Lover ich spiele

-das Hausmädchen

- den, der einen Vorbau gigantisch findet

-den, auf dessen Starße ein Mord passiert ist

Und zuletzt den, der unbedingt will, dass ich mit nach Oberhausen fahre.

Nächster Eintrag folgt schon Freitagnachmittag, weil ich Freitagnacht vorraussichtlich nach Österreich fahren werd.

Bis Freitag, Ihr Betrüger(ich weiß, das war nicht ser nett xP)

The Motor

 

 

 

 

1 Kommentar 8.2.10 00:34, kommentieren

Moin Moin, Hummel Hummel, Mors Mors

Sö, ihr ollen Lappen, heut jibt's neuen Stoff

 

Und um euch nicht unnötig hinzuhalten, schreib ich einfach mal daruf los

 

Montag:

Ich hatte aufgrund der Zeugniskonferenzen frei, Montag war also voll der Gammeltag. Hab erstmal bis nach 11 geschlafen, und den rest des Tages zum Hausaufgaben machen, mit der Facharbeit anfangenund mit meinem Bruder Tekken zocken verbracht. Hab meinen Bruder mal ordentlich abgezogen

Zitat des Tages: Christie is geil, du Scheiß-Lamer hast keine Chance!

 

Dienstag:

1.Block Sport -LK: Heute zum Glück kein Hochsprung, sondern Kugelstoßen. Insofern besser, dsas mein Knie nicht immens belastet wurde. Danach gabs zum Abschluss noch'n Hütchenspiel, mit Abwerfen und so. Ich frag dann in meiner Überheblichkeit, wohin wir denn nicht werfen dürfen. Wir durften nur nicht auf den Kopf werfen. Tja, ich posaun dann in der Halle rum, das man unter die Gürtellinie werfen darf, dreh mich um und....ZACK!!!! Genau ins Epizentrum! Das tat vielleicht weh! Aber, wer weiß, vllt straft Gott ja so Überheblichkeit

Mathe im 2ten hab ich dann blau gemacht und bin mit Timo in dei Bibliothek, um für die Facharbeit was rauszusuchen. Irgendwann kam Laura dann noch dazu, dann wurde es lustig xD.

3.Block Sowi. Da gab's dann nach langer Zeit mal wieder ne Gruppenarbeit. Da meine Gruppe mit dem Texte lesen zu schnell für mich war, gab es kurz Krach deswegen, ich hab mich dann fein rausgehalten, war auch besser so. In der 5-Min Pause haben Marvin, Kopp, Stefan und ich dann diskutitiert, ob Jan bei uns ausm Kurs vom anderen Ufer ist. Und, ohne Witz, es spricht soviel dafür, echt unnormal! Aber, wir sand ja seeeeehr in direkt, so dass wir nich rausgefunden haben, ob Jan jetz schwul ist oder nicht.

Nachmittags hab ich dann wieder was für meine Facharbeit getan und bin das erste Mal seit 2 Wochen wieder laufen gegangen, dafür wurde es einfach mal wieder Zeit.

 

Zitat des Tages: Ey, wir dürfen in die Eier werfen! - AAAAAUUUUUUUU!

 

Mittwoch:

1.Block Englisch, weiter über India gesprochen, das wird echt langsam langweilig. Außerdem, haben wir schonmal Vorschläge gemacht, was auf der Kursfahrt in Londeno alles gemacht werden soll/muss. Wir Jungs wollten ja zur Stamford Bridge(wers nicht kennt, googlen :p), aber die Mädels waren da nicht ganz so unserer Meinung... Pech, wenn man(n) in der Unterzahl ist.

2ter Block Reli, mal wieder nichts Ertragreiches. Ich fang langsam an,an der Kompetenz von Herrn Staratschek zu zweifeln. Weil wir aber Bibeln vor uns hatten, hab ich mit Laura N. das Hohe Lied der Liebe gelesen. Ich muss doch jedesmal wieder grinsen, ungefähr so wie der Smiley da.

3,Block Bio: Letzte Woche hatte ich noch geschwärmt, wie viel besser der Unterricht mit Herr Nagel doch ist, und zum Entsetzten des gesamten Kurses stand  Frau Zuber mit Sachen im Bio-Trakt! Ja, sie ist wieder da, aber zum Glück nur bis 20.Mai, ab dann geht sie in Mutterschutz. Wir waren dann im PC-Raum, aber das war echt Perlen vor die Säue, kaum ein PC hat vernünftig funktioniert. Da sieht man mal, wie schlampig und unfähig diese Lehrer sind! Freunde, so geht das aber nicht.

Zu Hause hab ich dann an meiner Facharbeit weitergearbeitet, aber dann der Super-GAU! festplatte stürzt ab, alles fott!!!! Scheißteil!!! Erstmal stundenlang aufgeregt, un dann abends noch den neuen PC von meinem Bruder angeschlossen...

Zitat des Tages: Meien Banane ist krum! Boah Julia!!

 Donnerstag:

Donnerstag hab ich generell dei 1.Block frei, weil meine Stufe dann Sport hat. Also konnt ich bequem bis halb 9 Schlafen und hab dann während "Alle hassen Chris" lief gefrühstückt.

im 2ten Block dann wieder Reli..., heute gabs zumindest Noten(ich hab ne 2+ ^^), aber ansonsten wars wieder Langeweile pur... Kein Kommentar.

3.Block Sport-Lk Theorieunterricht. Ich durfte erstmal nen Test nachschreiben und hab unvorbereitet immerhin ne 4+ kassiert...naja, immerhin. Danahc noch ne Probeklausur bearbeitet und dann ab nach Hause, essen fassen *grins*. Aufm Nachhauseweg mit Laura B. noch 'n Geisterfahrer gesehen. War aber nix los, also egal. Nachmittags Beim Arzt gewesen, Impfung. Zunächst mal, der Arzt ist absolut in Ordnung und genießt mein vollstes Vertrauen, aber 50 min warten ist einfach zu viel.

Der Rest des Tages ist absolut nich erwähnenswert.

Zitat des Tages:  Er hat den Blinker an und ist im Kreisel, das heißt, er fährt durch den Kreisel und blinkt.

 

Freitag:

Heute gabs Zeugnisse(darüber red ich jetz mal nicht...), d.h. ich hatte nach 2 Stunden frei. Wir sind dann zu Laura N. gefahren, ihr neues Zimmer angucken. Fazit: größer, schöner, es hat Strandtapete.

Nachmittags dann Zeitungen ausgetragen und bei Laura B.(Scheiße, es gibt zu viele Lauras xD)vorbeigeschaut, was geredet und letztendlich mit anderen nen DVD-Abend ausgemacht.

DVD-Abend dann bei Laura N., weil sie das größte Zimmer hat. Erst Hancock geguckt, dann Spagetthi gegessen und dann Die Kinder des Monsieur Matthieu geguckt. Danach waren die beiden Laura so was von müde, das war nich mehr normal, als hätte denen jemand den Akku geklaut. Dann wollte die Gastgeberin uns loswerden. Gut, es war auch schon halb 2. das hielt Laura und mich allerdings nicht davon ab, zu ihr zu fahren und da noch Hooligans zu gucken. Ich war dan um kurz nach 3 zu Hause. Und hundemüde

Zitat des Tages: Berühr meinen Laptop nicht mit irgendwelchen Tastendingsern!

Samstag:

Dirket nachm Aufstehen PC abgestöpselt und zum Netcologneshop in Horrem gebracht, weils da 'n Problem mit der Internetverbindung gab und ich das allein nicht hinbekommen hab. Aber, als ich grad den PC angeschlossen hatte, stapt da so'n Kanack mit Hausverbot rein und hat da Ramba-Zamba gemacht. Scheiße, war der geladen! Als der dann 'n Messer gezüclt und den Verkäufer damit gedroht hat, da war echt Ende für mich, ich hatte echt ANgst um mein Leben, Zum Glück hatte jemadn draussen die Bullen gerufen, die auch sehr schnell kamen.

Abends war ich dann mit Laura B., Julia, ihrem Freund Tobi und Annika im La Bamba in Köln. Und es war 'n typischer Fall von die richtigen Leute am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt. Hab ich mich weggeschmissen! Aber warscheinlich DER negativpunkt der Woche: Annika war eigentlich ne richtig Süße, da lief dann auch was, bis ich per Zufall erfahren hab, dass sie noch total an ihrem Ex klebt. Ich hätte echt nicht gedacht, dass Frau mich noch so verarschen kann. Das war wie'n Schlag in die Fresse, ich war echt angepisst. Egal, aus seinen Fehlern lernt man(hoffentlich). Wegen Schneetreibens bis zum Abwinken kam die Bahn dann ne halbe Stunde zu spät, wir sind dann durch den hohen Schnee nach Hasue gestapft, ich war um 4 zu Hause, mal wieder voll K.O.

Zitate des Tages:  1.) Und dann als Verkäufer noch ruhig bleiben, ich hätt dem gern die Fresse poliert

2.)Wie wärs ihr zwei, wir machen vor, ihr macht nach?

Sonntag:

9 Uhr aufstehen, weil Mama Geburtstag un Namenstag gefeiert hat. Ich hatte wieder seeeehr viel Spaß mit meinem Opa, der Mann ist und Bleibt unschlagbar!

Zitat des Tages: So ham mer dat auch schon jemaat, rein,raus, nächste!

Zum Schluss noch freundliche grüße, nur diesmal verschachtelt, vile Spaß beim raten. Ich grüße:

- den Freiburger

-meinen Wrestlingbeschaffer

-Den Ältesten auf der Abiparty letzte Woche

-die, die den ganzen Abend rumgeknutscht hat

-ihren Freund

-die, deren Spitzname eine Frucht ist

- die mit dem scharfen Politessenkostüm

-meine Angelique

-den Mönch mit der Zigarre

-den, der mir den Flimm besorgt hat

- den, der Jan S. für schwul hält

-den, der Sachen gigantisch findet

-seinen Bruder

-den mit der Fast-Glatze

-Till DiBiase

-Randy Orton(zuuuuu geil!^^)

-die Familie, die wegen vieler Auftritte nicht kommen konnte

-den, der mich seit ner Wochen wegen Madden 07 nervt

-den Feuerwehrmann

 -den, dem 10 min gefehlt haben

-die, die von mir mal was ganz Großes geschenkt bekommt

-die, die auf Tischen tanzt

- den, der Vodka so liebt

- den, der nicht in ein 2m langes Bett passt

- die, die sich trotz ihrer schlanken Figur immer so breit macht

und zu guter Letzt den Verein, denn ich nächste Woche Dienstag wiedersehen werde.

Bis nächste Woche

The Man & Legend Killer

 

1 Kommentar 31.1.10 16:20, kommentieren

Guess... Who's... BACK!!!!

Sö, Leute, nachdem aus mir immer noch unbekannten Gründen mein alter Account gelöscht wurde(dabei hab ich gar nix gemacht), bin ich jetzt endlich wieder da!

 

Und weil irgendwas mit der Internetverbindung kaputt war, gibt's den neuen Eintrag erst heute.trotzdem werde ich euch die Tage heute und gestern vorenthalten, ich kann ja schiließlich nichts dafür

Aber ich mach einfach mal mit dem gewohnten Bild weiter.

 

Montag:

A-Woche, 1.Block Literatur. Das Einzige, was sich verändert hat, ist, dass wir jetzt mitten in den Proben stecken, das heißt, nix mehr mit Chillkröte spielen, zumindest für mich nicht mehr.Spaß macht es dennoch, ich kann nur immer wiedr betonen, ich hab nen richtig geilen Literaturkurs!

2.Block Sowi. Wir hatten letzte Woche die Klausur geschrieben und Hr, Dreiner versprach uns einen Film nach der Klausur.Blöderweise hatte er vergessen, einen Fernseher zu reservieren und musste dann unter Buhrufen unsererseits retten was zu Retten war.Natürlich ohne jeden Erfolg .

Der 3.Block Englich-LK und 7te Stunde E-Lehre lass ich jetzt mal weg, weil absolut nichts Interessantes passiert ist.Unglaublich, oder?

Den Rest des Tages hab ich dann mit Hausaufgaben,PS3 zocken und mit Laura schreiben verbracht, aber auch hier sind nur Sachen bei rausgekommen, die ich weder erwähnen will noch darf.

Zitat des Tages: Verdammt, heute morgen auf der Autobahn wusste ich, ich hab irgendwas vergessen!

 

Dienstag:

Der beste Tag in den ganzen 2 Wochen! Ich hab nur den 3.Block Schule! Und es wurde immer besser! Als ich in der Schule ankomm, bekomm ich erstmal mitgeteilt, das Hr. Frenzel endlich Papa geworden ist! Das war bestimmt ne Riesenerleichterung, der Mann saß in der Schule wie auf Kohlen! Glückwunsch an dieser Stelle.

Englisch war dann der absolute Bringer! Hr. Bathke kam mit nem Fernseher in den Raum, Slumdog Millionaire war angesagt . Auch wenn ich anfangs nicht sondelich viel von dem Film gehalten hatte, gefiel er mir doch ziemlich gut. Außerdem hat Hr. Bathke so nicht gemerkt, dass ich keine Hausaufgaben hatte...

 Da dei Schule so schnell wieder vorbei war, hatte ich genügend Zeit, meine Englischhausaufgaben nachzumachen und trotzdem noch Fussbalspielen zu gehen. Es hat sich echt gelohnt, vor allem wegen dem Jungen, der sich beim Versuch, mit dem Skateboard über ne Erhöhung zu springen, ordentlich auf die Fresse gelegt hat. Einfach nur göttlich! Abends kamen Janine und Stefan mich abholen. Wir sind zum "Dr.House-gucken",inzwischen Tradition jeden Dienstag, heute mal zu Björn gefahren, denn der hatte schließlich Geburtstag. Meine Fresse, Björn ist auch schon 20! Es war wieder mal saukomisch. Bevor Dr.House anfing, ham wir noch Bonanza gespielt, während sich Lars,Björns kleiner Bruder, Two and a Hlaf Man angesehen hat. Da die Folge mit Megan Fox im Bikini lief war auf die Karten konzentrieren für uns Jungs natürlich absolut unmöglich! Dementsprechend genervt hämmerte Janine danach die Karten auf den Tisch.

Zitat des Tages: Da is Megan Fox im Bikini!  Sabber,sabber, Alter!

 

Mittwoch:

Zum 2.Block Schule, beginnend mit Sport. Hier bewährt sich ein Sprichwort meines Großonkles: Wer länger schläft, ist viel mehr fit!Weil ich ja ausschlafen konnte und wir Hochsprung gemacht haben, war ich echt noch gut drauf danach. Einziger Minuspunkt: Nach ner komischen Landung tat mir bis Freitag das eh schon beschädigte linke Knie wieder weh. Und das nachdem es über Wochen so stabil war! Ich bin mal gespannt, wie's nach dem Schneesportkurs aussieht.

3.Block Mathe, mein Problemfach momentan. Mündlich bin ich zwar noch gut dabei, aber schriftlich..., naja, lassen wir das mal... In diesem Block hab ich's immerhin geschafft, wach zu bleiben und mich zu konzetrieren. Ob das gut oder schlecht ist, wer weiß...

7te Stunde Hab ich Mittwochs immer frei. Also wurde da mit den diversen Leuten(Laura;Kim;Ramona;Christian;Leonard;...)rumgeblödelt. Auch, wenn wir aus dem Alter eigentlich raus sein müssten, ist es doch immer weider erhebend. Letzter Block dann wieder Literatur. Da wurde dann mal die Bühne provisorisch aufgebaut, sah doch schon ganz gut aus. Ob das so wird, is noch nicht ganz klar, aber es war doch schonmal was. Mal ganz nebenbei,unser Literaturkurs spielt das Theaterstück "Der eingebildete Kranke" von Moliere, hier der Link zu unserer Homepage:http://www.der-eingebildete-kranke.de.tl/Home.htm

Mittwochnachmittag war dann wieder komplett zocken angesagt, weil ich einfach zu kapuut war, irgendwas zu starten.

Zitat des Tages: Daniel, dein Ding ist viel zu kurz!

 

Donnerstag:

Auch heute zum 2.Block Unterricht. Ist das herrlich, wenn alle anderen im 1. Sport haben und man selber asuschlafen kann.Man erntet zwar jede Menge böser Blicke, aber hey, das ist es Wert.

Bio war dann wie immer. Ich geb den interessierten Schüler, in Wahrheit gehts mir am vorbei. Ich muss aber zugeben, mit Herr Nagel ist Bio um einiges besser. So lern ich vllt doch noch was .

E-Lehre dann im 3. und Fr. Schmolzi schafft es einfach nie, pänktlich zu sein! Das regt echt ungemein auf! Insbesondere, wenn sie 30 Sekunden vor Ablauf der 10min-Frist aufkreuzt, um uns dann zu langweilen und zu unterfordern.Derselbe Schmarn wie Montag, nur doppelt so lang! Echt unnötig!

Nachmittags dann wieder Gruppenstunde, nach langer Zeit mal wieder ohne Doro, Und ich Sportjeck dachte mir, warum nich mal Baseball mit den Kindern spielen? Ist aber in Star Wars- Laserschwertschlacht ausgeartet. War also keine so gute Idee... Aber wer sollte das denn wissen? Sowas Passiert halt, not the right Time to judge.

Nch der Gruppenstunde wra ich dann voll im Arsch und hab mich erstmal in die Badewanne gelegt. Premiere:Ich bin einfach so eingeschlafen! In der Badewanne! Echt verrückt!

Zitat des Tages: Ich mach das jetzt so, das steht im Buch, das Buch hat immer Recht!

 

Freitag:

Freitag esrtmal fett verschlafen! Insofern gtu, weil ich den Sporttest nich mitschrieben musste also kam ich erst zum 2.Block  da an, und wurde dirket wieder überrascht! Es sollte doch tatsächlich mein 4. und damit letzter Block ausfallen, wie geil!

Aber zunächst mal Sowi im 2. Hr. Dreiner hatte es doch tatsächlich geschafft, nen Fernseher zu organisieren! Ich war wohl kaum als Einziger überrascht davon. Angeschaut haben wir dann 13Days, ein Film zur Kubakrise.Ganz Interessant, nur absolut grauenhaft gedreht! Das war echt zum vergessen!

Deutsch im 3. war dann keinen Deut besser. Auch da gabs nen Film, allerdings die wohl schlechteste Verfilmung Von Effi Briest aller Zeiten! Das Buch war wohl noch nicht langweilig genug! Wer auch immer diesen Film hat drehen lassen, gehört eingesperrt! Nur das Ablästern mit Marvin;Timo und Andrea war recht lustig!

7te STunde hatte ich ja eigentlich Mathe... die Betonung liegt auf eigentlich. Aber erstens kam Dennis zu mir und meinte lass mal nich gehen und zweitesn konnte ich doch mein Engelchen nicht alleine lassen(ihr lest richtig:Engelchen). Daher ist die 7te für mich "ausgefallen"

Abends dann mit der Oberrunde auf die Abiparty... und es war echt lustig, ich kannte die Hälfte der Leute da, ich hab Leute wiedergesehn, die ich schon siet Jahren nicht mehr getroffen hatte(Mensch, wie die sich verändert hat, Junge, Junge... ),Leute haben auf den Tischen getanzt und es war echt ne super Stimmung. Ich wollt ja nich weg, genauso wenig wie Jupp, aber wir waren halt an Daniel gebunden un der musste fahrn...

Zitat des Tages: Ey, Scheiße, Mann. 10 Minuten Länger und ich hätt die gehabt!

 

Samstag:

Samstag hab ich dann endlich mal ausschlafen können, bis 13:30. Dementsprechend gibt's hier nicht viel zu berichten. Abends dann erst zu Björn nach Sindorf gelaufen, Wodka und Tequila und anderes getrunken, nur um nachher noch zu Ramonas Party zu gehen. Da es ne Kostümparty war, musst ich mihc natürlich verkleiden. Ich bin dann als Mechaniker gegangen, boah, den ganzen abend war mir so scheißwarm, das war nicht mehr normal! Lustig war's trotzdem. Ich hatte mir ja schon extra Zigarillos gekauft, um mit Jochen und anderen gepflegt einen zu vernichten, das lief auch. Und frei nach dem Motto: "Trink,solange du trinken kannst, nutze deine Tage.Denn ob man auch im Jenseits trinkt, ist eine offenen Frage" hab ich mich it Daniel und Jochen durch den Abend gefeiert. Der absolute Höhepunkt war Daniel, der um Mittrenacht ne dicke Zigarre springen lies!

 

Zitat des Tages: Das ist keine Rauchen,Schätzchen,das ist Genuss.

 

Sonntag:

Sonntag war ich fast den ganzen Tag bei meinem Opa, der 75 geworden ist, aber trotzdem noch topfit,Respekt! Lecker Essen, nette Leute, lockere Stimmung. Abends war ich dann noch mit Laura und Julie in der Q-Bar. Hier hab ich erneut festgestellet, dass die beiden absolute Lästerschwestern sind! Ist nich bös gemeint, es ist nur dei Wahrheit. Ich fands amüsant, und hab einfach mal mitgemacht xD

Zitat des Tages: Du hast da Löcher reingemacht! Hab ich gar nicht! Und was ist Das? Das ist der Teil des Bodens, den ich weggegessen hab

 

Zu guter letzt verteil ich noch Grüße, und zwar an:

- Markus O.

 -Daniel und Micha

-Laura und Julia

-Theresa G.

-Daniel K. und Jochen

-Familie Eichinger mit allen 4 Generationen

-Ramona

-Jan W.

-Sophie und Jupp

-Marvin und Dennis, meine Buddies

-Die Oberrunde

-Julia D.S.

-Till

und zum Schluss noch Björn, Stefan und Janine

Bis nächsten Sonntag, ihr alten Muppen

Martin

1 Kommentar 26.1.10 15:46, kommentieren