Letztes Feedback

Meta





 

Guess... Who's... BACK!!!!

Sö, Leute, nachdem aus mir immer noch unbekannten Gründen mein alter Account gelöscht wurde(dabei hab ich gar nix gemacht), bin ich jetzt endlich wieder da!

 

Und weil irgendwas mit der Internetverbindung kaputt war, gibt's den neuen Eintrag erst heute.trotzdem werde ich euch die Tage heute und gestern vorenthalten, ich kann ja schiließlich nichts dafür

Aber ich mach einfach mal mit dem gewohnten Bild weiter.

 

Montag:

A-Woche, 1.Block Literatur. Das Einzige, was sich verändert hat, ist, dass wir jetzt mitten in den Proben stecken, das heißt, nix mehr mit Chillkröte spielen, zumindest für mich nicht mehr.Spaß macht es dennoch, ich kann nur immer wiedr betonen, ich hab nen richtig geilen Literaturkurs!

2.Block Sowi. Wir hatten letzte Woche die Klausur geschrieben und Hr, Dreiner versprach uns einen Film nach der Klausur.Blöderweise hatte er vergessen, einen Fernseher zu reservieren und musste dann unter Buhrufen unsererseits retten was zu Retten war.Natürlich ohne jeden Erfolg .

Der 3.Block Englich-LK und 7te Stunde E-Lehre lass ich jetzt mal weg, weil absolut nichts Interessantes passiert ist.Unglaublich, oder?

Den Rest des Tages hab ich dann mit Hausaufgaben,PS3 zocken und mit Laura schreiben verbracht, aber auch hier sind nur Sachen bei rausgekommen, die ich weder erwähnen will noch darf.

Zitat des Tages: Verdammt, heute morgen auf der Autobahn wusste ich, ich hab irgendwas vergessen!

 

Dienstag:

Der beste Tag in den ganzen 2 Wochen! Ich hab nur den 3.Block Schule! Und es wurde immer besser! Als ich in der Schule ankomm, bekomm ich erstmal mitgeteilt, das Hr. Frenzel endlich Papa geworden ist! Das war bestimmt ne Riesenerleichterung, der Mann saß in der Schule wie auf Kohlen! Glückwunsch an dieser Stelle.

Englisch war dann der absolute Bringer! Hr. Bathke kam mit nem Fernseher in den Raum, Slumdog Millionaire war angesagt . Auch wenn ich anfangs nicht sondelich viel von dem Film gehalten hatte, gefiel er mir doch ziemlich gut. Außerdem hat Hr. Bathke so nicht gemerkt, dass ich keine Hausaufgaben hatte...

 Da dei Schule so schnell wieder vorbei war, hatte ich genügend Zeit, meine Englischhausaufgaben nachzumachen und trotzdem noch Fussbalspielen zu gehen. Es hat sich echt gelohnt, vor allem wegen dem Jungen, der sich beim Versuch, mit dem Skateboard über ne Erhöhung zu springen, ordentlich auf die Fresse gelegt hat. Einfach nur göttlich! Abends kamen Janine und Stefan mich abholen. Wir sind zum "Dr.House-gucken",inzwischen Tradition jeden Dienstag, heute mal zu Björn gefahren, denn der hatte schließlich Geburtstag. Meine Fresse, Björn ist auch schon 20! Es war wieder mal saukomisch. Bevor Dr.House anfing, ham wir noch Bonanza gespielt, während sich Lars,Björns kleiner Bruder, Two and a Hlaf Man angesehen hat. Da die Folge mit Megan Fox im Bikini lief war auf die Karten konzentrieren für uns Jungs natürlich absolut unmöglich! Dementsprechend genervt hämmerte Janine danach die Karten auf den Tisch.

Zitat des Tages: Da is Megan Fox im Bikini!  Sabber,sabber, Alter!

 

Mittwoch:

Zum 2.Block Schule, beginnend mit Sport. Hier bewährt sich ein Sprichwort meines Großonkles: Wer länger schläft, ist viel mehr fit!Weil ich ja ausschlafen konnte und wir Hochsprung gemacht haben, war ich echt noch gut drauf danach. Einziger Minuspunkt: Nach ner komischen Landung tat mir bis Freitag das eh schon beschädigte linke Knie wieder weh. Und das nachdem es über Wochen so stabil war! Ich bin mal gespannt, wie's nach dem Schneesportkurs aussieht.

3.Block Mathe, mein Problemfach momentan. Mündlich bin ich zwar noch gut dabei, aber schriftlich..., naja, lassen wir das mal... In diesem Block hab ich's immerhin geschafft, wach zu bleiben und mich zu konzetrieren. Ob das gut oder schlecht ist, wer weiß...

7te Stunde Hab ich Mittwochs immer frei. Also wurde da mit den diversen Leuten(Laura;Kim;Ramona;Christian;Leonard;...)rumgeblödelt. Auch, wenn wir aus dem Alter eigentlich raus sein müssten, ist es doch immer weider erhebend. Letzter Block dann wieder Literatur. Da wurde dann mal die Bühne provisorisch aufgebaut, sah doch schon ganz gut aus. Ob das so wird, is noch nicht ganz klar, aber es war doch schonmal was. Mal ganz nebenbei,unser Literaturkurs spielt das Theaterstück "Der eingebildete Kranke" von Moliere, hier der Link zu unserer Homepage:http://www.der-eingebildete-kranke.de.tl/Home.htm

Mittwochnachmittag war dann wieder komplett zocken angesagt, weil ich einfach zu kapuut war, irgendwas zu starten.

Zitat des Tages: Daniel, dein Ding ist viel zu kurz!

 

Donnerstag:

Auch heute zum 2.Block Unterricht. Ist das herrlich, wenn alle anderen im 1. Sport haben und man selber asuschlafen kann.Man erntet zwar jede Menge böser Blicke, aber hey, das ist es Wert.

Bio war dann wie immer. Ich geb den interessierten Schüler, in Wahrheit gehts mir am vorbei. Ich muss aber zugeben, mit Herr Nagel ist Bio um einiges besser. So lern ich vllt doch noch was .

E-Lehre dann im 3. und Fr. Schmolzi schafft es einfach nie, pänktlich zu sein! Das regt echt ungemein auf! Insbesondere, wenn sie 30 Sekunden vor Ablauf der 10min-Frist aufkreuzt, um uns dann zu langweilen und zu unterfordern.Derselbe Schmarn wie Montag, nur doppelt so lang! Echt unnötig!

Nachmittags dann wieder Gruppenstunde, nach langer Zeit mal wieder ohne Doro, Und ich Sportjeck dachte mir, warum nich mal Baseball mit den Kindern spielen? Ist aber in Star Wars- Laserschwertschlacht ausgeartet. War also keine so gute Idee... Aber wer sollte das denn wissen? Sowas Passiert halt, not the right Time to judge.

Nch der Gruppenstunde wra ich dann voll im Arsch und hab mich erstmal in die Badewanne gelegt. Premiere:Ich bin einfach so eingeschlafen! In der Badewanne! Echt verrückt!

Zitat des Tages: Ich mach das jetzt so, das steht im Buch, das Buch hat immer Recht!

 

Freitag:

Freitag esrtmal fett verschlafen! Insofern gtu, weil ich den Sporttest nich mitschrieben musste also kam ich erst zum 2.Block  da an, und wurde dirket wieder überrascht! Es sollte doch tatsächlich mein 4. und damit letzter Block ausfallen, wie geil!

Aber zunächst mal Sowi im 2. Hr. Dreiner hatte es doch tatsächlich geschafft, nen Fernseher zu organisieren! Ich war wohl kaum als Einziger überrascht davon. Angeschaut haben wir dann 13Days, ein Film zur Kubakrise.Ganz Interessant, nur absolut grauenhaft gedreht! Das war echt zum vergessen!

Deutsch im 3. war dann keinen Deut besser. Auch da gabs nen Film, allerdings die wohl schlechteste Verfilmung Von Effi Briest aller Zeiten! Das Buch war wohl noch nicht langweilig genug! Wer auch immer diesen Film hat drehen lassen, gehört eingesperrt! Nur das Ablästern mit Marvin;Timo und Andrea war recht lustig!

7te STunde hatte ich ja eigentlich Mathe... die Betonung liegt auf eigentlich. Aber erstens kam Dennis zu mir und meinte lass mal nich gehen und zweitesn konnte ich doch mein Engelchen nicht alleine lassen(ihr lest richtig:Engelchen). Daher ist die 7te für mich "ausgefallen"

Abends dann mit der Oberrunde auf die Abiparty... und es war echt lustig, ich kannte die Hälfte der Leute da, ich hab Leute wiedergesehn, die ich schon siet Jahren nicht mehr getroffen hatte(Mensch, wie die sich verändert hat, Junge, Junge... ),Leute haben auf den Tischen getanzt und es war echt ne super Stimmung. Ich wollt ja nich weg, genauso wenig wie Jupp, aber wir waren halt an Daniel gebunden un der musste fahrn...

Zitat des Tages: Ey, Scheiße, Mann. 10 Minuten Länger und ich hätt die gehabt!

 

Samstag:

Samstag hab ich dann endlich mal ausschlafen können, bis 13:30. Dementsprechend gibt's hier nicht viel zu berichten. Abends dann erst zu Björn nach Sindorf gelaufen, Wodka und Tequila und anderes getrunken, nur um nachher noch zu Ramonas Party zu gehen. Da es ne Kostümparty war, musst ich mihc natürlich verkleiden. Ich bin dann als Mechaniker gegangen, boah, den ganzen abend war mir so scheißwarm, das war nicht mehr normal! Lustig war's trotzdem. Ich hatte mir ja schon extra Zigarillos gekauft, um mit Jochen und anderen gepflegt einen zu vernichten, das lief auch. Und frei nach dem Motto: "Trink,solange du trinken kannst, nutze deine Tage.Denn ob man auch im Jenseits trinkt, ist eine offenen Frage" hab ich mich it Daniel und Jochen durch den Abend gefeiert. Der absolute Höhepunkt war Daniel, der um Mittrenacht ne dicke Zigarre springen lies!

 

Zitat des Tages: Das ist keine Rauchen,Schätzchen,das ist Genuss.

 

Sonntag:

Sonntag war ich fast den ganzen Tag bei meinem Opa, der 75 geworden ist, aber trotzdem noch topfit,Respekt! Lecker Essen, nette Leute, lockere Stimmung. Abends war ich dann noch mit Laura und Julie in der Q-Bar. Hier hab ich erneut festgestellet, dass die beiden absolute Lästerschwestern sind! Ist nich bös gemeint, es ist nur dei Wahrheit. Ich fands amüsant, und hab einfach mal mitgemacht xD

Zitat des Tages: Du hast da Löcher reingemacht! Hab ich gar nicht! Und was ist Das? Das ist der Teil des Bodens, den ich weggegessen hab

 

Zu guter letzt verteil ich noch Grüße, und zwar an:

- Markus O.

 -Daniel und Micha

-Laura und Julia

-Theresa G.

-Daniel K. und Jochen

-Familie Eichinger mit allen 4 Generationen

-Ramona

-Jan W.

-Sophie und Jupp

-Marvin und Dennis, meine Buddies

-Die Oberrunde

-Julia D.S.

-Till

und zum Schluss noch Björn, Stefan und Janine

Bis nächsten Sonntag, ihr alten Muppen

Martin

26.1.10 15:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen