Letztes Feedback

Meta





 

Oh mann ey...

Hey Leutz, ich schreib euch hier nach der wohl beschissensten Woche des Jahres 2010. Absolute Scheiße! Warum? Findets raus...

Montag:

1.Block Bio, letzter Block vor der Klausur, wer fehlt? Verdammt richtig, meine Lehrerin! Und zu allem Überflus gabs noch nicht mal Material...

2. Block Deutsch ist an Langeweile kaum noch zu überbieten! Gääääääääääääääääääääähhhhhhhhhhhn!!!!!!!!. Vllt sollte ich das Buch ja mal lesen...

3.Block Englisch. Normalerweise laufe ich hier zu Höchstform auf, aber heute war irgendwie der Wurm drin. Es lief mal gar nichts! Das war so ein Tag, an dem nichts ging, vielleicht sind das ja erste Anzeichen eines Burnout-Syndroms...

7te Stunde E-Lehre schenk ich mir jetzt mal, weils da nix zu berichten gibt außer dem üblichen Schmarn.

Zitat des Tages: Halt die Klappe Fetti, Fett-Fett-Fetti!

Dienstag: 

Sport im 1ten Block, Hochsprung wie immer, nur diesmal unter Wettkampfbedingungen! Aller dings sind wir aus Zeitgründen nur bis zur Höhe von 1,40m gekommen, keine Herausforderung.

2.Block Mathe. Dennsi war da, deswegen wars erträglich, aber Mathe is so ziemlich das einzige Fach, das ich nicht kann. Deswegen bin ich da so'n bisschen auf verlorenem Posten. Aber ich geb mir Mühe!

3. Block Sowi. Es fehlten recht viele, aber die haben nix verpasst. Das, was wir in Sowi tun grenzt schon fast an Arbeitsverweigerung. Aber was kümmelts mich, ich chill gerne.

Nachmittags war ich dann 3(!) Stunde Basketball spielen. Am Stück!!!!!! Und ich habs teilweise immer noch drauf! :D

Zitat des Tages: Herr Dreiner, sie wolle das doch auch!

Mittwoch:

1.Block Englisch. Da zeichnete sich schon ab, es sollte nicht mein Tag werden. Alles, was ich heute probiert hab, ging schief und deswegen hab ichs schnell sein gelassen, so von wegen Schadensbegrenzung.

2.Block Reli. Hab ich damit verbracht, Bio zu lernen. Was spät, muss ich zugeben, warum lest ihr gleich.

3.Block dann Bio-Klausur... Schlecht ist, wenn die Lehrerin dienstagnachmittag die Materialien schickt und man selbst erst um 9 zu Hause ist...  Dementsprechend lief die Klausur auch, ich denk, das gibt ne Hand voll...

4.Block dann Deutsch, Lesetest. Gut, dass ich das Buch noch nichtmal angeschaut hab. Erstmal ne dicke 6 kassiert. Aber kann ich mit leben. Happensl.

Abends beim Training war dann mein Scheißtag komplett, weil ich nur 2 von 13 Würfen getroffen habe... Mies!

Zitat des Tages: Da können sie froh sein, dass Sie das Hakenkreuz nicht mit dem Edding gemalt haben.

Donnerstag

1.Block wie immer frei, ausschlafen tut gut. 2. Block hatte ich dann Reli, wir ham den PC-Raum gerockt, war ganz witzig(siehe Zitat des Tages).

3. Block dann Sport, heute musste ich das Aufwärmtraining gestalten. War nicht ganz so bombig, wie ich mir das gedacht hatte, weil das den meisten zu hart war... War vielleicht wirklich was übertrieben.

Nachmittags hab ich dann die Gruppenstunde sausen lassen, weil ich lieber für meine für Freitag anstehende LK-Klausur lernen wollte. Anständig, oder?

Zitat des Tages: Ey, 20€, wenn du jetz zu Herrn Startscheks Pc gehst und da Youporn laufen lässt!

Freitag:

1.-3.Stunde Englisch-LK-Klausur. Mehr muss ich wohl nicht sagen. Das verlangt echt die gesamte Konzentrationskapazität für den Tag. Scheiße war, dass es mir total schlecht ging und ich mich deswegen kaum komzentrieren konnte, dafür wars aber erstaunlich gut.

3.Blcok Literatur hat Frau Cobi dann das Geheimnis gelüftet, warum sie 2 Wochen gefehlt hat. 3 Mal dürft ihr raten warum.

Richtig, sie ist schwanger. War ja klar. Die anderen Schauspieler haben dann geübt, da ich nicht vorkam, bin ich mit Siep kickern gegangen. Miese Entscheidung, denn wir ham haushoch verloren.

Danach bin ich dann nach Hause gefahren, weil mir einfach immer noch kotzübel war.

Den Rest des Tages hab ich dann mit mich ausruhen verbracht.

Zitat des Tages: Noch ein tor bis zur Cola! (es fällt ein Tor) Hättste wohl gerne!

Samstag:

7 Uhr aufgestanden, weil ich beim NKD arbeiten musste. von 8 - 14 Uhr gearbeitet, bei nem Stundenlohn von 6€ machte das 36€. Und das dafür, dass ich Klamotten gesichert hab, mit diesen Sicherheitsknöppen. nachmittags dann noch was gezockt und gelesen(glaubt es oder nicht).

Zitat des Tages: Scheiß-Nadeln, ich zerstör mir voll die Finger

Sonntag:

Der Tag der Tage! Ich hab nur rumgegammelt, wie fast jeden Sonntag, außer als das Rennen kam, das musste ich mir angucken.

Abends war dann die Party meiner Ex. Ich war nicht eingeladen, womit ich gerechnet hatte, aber dieser Abend wird für meine Zukunft noch ziemlich richtungsweisend sein.

Zitat des Tages: Ey, der hat ja voll verkacket!

Wie immer Grüße am Ende, an:

-die beiden, die Samstag auch gearbeitet haben

-den, der jetz wieder kurze Haare hat

-die, die trotz allem noch zu mir hält

-meinen "Geschäftspartner"

-die, die mir alles Gute wünscht, wenn ich tatsächlich gehen sollte

-den der nörgelt, weil ich ihn gequält hab

-den, der uns Brötchen schmiert

-den, von dem ich jedesmal hoffe, dass er den Riesenumweg macht

-den, der jetz ne eigene Bude hat

-den, der will, dass ich sein Nachbar werde

-die, wegen der ich so am Boden bin

- die, die offensichtlich Angst hat, dass ich gehe

-den, der leicht inaktiv geworden ist

-die, die mich seit 2 Wochen ignoriert

- den, der ausspricht, was ich denke

-die mit den unheimlich schönen Augen

und zuletzt den, der bald mit Bund fertig ist

Bis nächste Woche, ihr verdammten Cretins

The Man 

 

15.3.10 23:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen